about

Raphaela Graf (1993) fotografiert Menschen. Im Studio. Auf Events. Auf Reportagen. Mal geschäftlich. Mal privat. Immer authentisch und wirkungsvoll. Darauf legt sie grossen Wert.

Vor ihrer Linse sollen sich die Menschen wohlfühlen. Soziales Feingefühl ist ihr deshalb bei ihrer Arbeit ebenso wichtig wie technische Expertise. Sie versteht die Fotografie als besondere Art, mit Menschen in Kontakt zu treten und Verbindungen zu knüpfen.

Seit sich Raphaela Graf als Teenagerin ihre erste Spiegelreflexkamera gekauft hat, ist die Fotografie ihre grösste Leidenschaft. 2020 hat sie diese als selbständige Fotografin mit eigenem Unternehmen in Basel zu ihrem Beruf gemacht. Ihre Schwerpunkte liegen in der Porträt-, Reportage-, und Eventfotografie.